zurück zur Künstlerkartei
hotel_liegen.jpg

Franziska Goralski

Kurzbiografie:

Seit 2011 Studium Bildende Kunst, Hochschule für Bildende Künste Dresden

2012-2014 Klasse für Interdisziplinäres Arbeiten, Professor Christian Sery

Seit 2014 Klasse für übergreifendes künstlerisches Arbeiten, Professorin Ulrike Grossarth 

Seit 2015 Mitglied des EX14 - Raum für zeitgenössische Kunst Dresden

Kontakt:

franziska.goralski@gmail.com

Links:

EX14

Dreidimensionale Aufzeigung: Felduntersuchung acht

2016, Eigentändige Schatten, Glas, Spiegel, Spiegelerhöhung, geglätteter Samt, Stahlseile, Spots, geplottete Folie

"[...] Eigenständige Schatten sind,
sehen aus, wie Häufungen die ihre 
jetzt zu sehende Form erst
bekommen wenn sie auskühlen.
Sie werden von der vergehenden Zeit
geformt.
Ihre Erscheinung ist glatt, braun,
mit innerem Glanz – vergangenem Glanz;
Glanz der erst glossy war und
sich wie ebenmäßige, seidige
Schmiegung an  die knusprigen
Scheibchen legt. [...] Es gibt allerdings
eine Unterseite, die wie eine
Horizontebene platt ist, da
ragt nichts raus. [...]"