zurück zur Künstlerkartei
yeah.jpg

nina fountedakis

Kurzbiografie:

1987 österreich.

aus der ganzheitlichen kunsttherapie kommend und als liebhaberin des „seins“ im allgemeinen befasse ich mich künstlerisch mit grundlegenden fragen des (mensch)seins

2012 gründung „verein für experimentelle und interdisziplinäre kunst“ mit dem zweck der manifestation antidogmatischer kunstauffassungen, sowie der förderung und unterstützung der kreativen fähigkeiten der menschen (im speziellen der kinder)

seit 2013 co-organisation des österreichischen zweigs des internationalen, experimentellen und interdisziplinären kunstfestivals „niños consentidos“ 

seit 2014 ausschließlich selbstständige künstlerin. durchführung von künstlerischen und ästhetischen bildungsprojekten in institutionen, schulen und festivals in der ganzen welt. bisweilen in AT,DE,GB,GR,HR,LT,SRB,CH,H

Kontakt:

ninafountedakis@gmail.com

Links:

kunst

ästhetische bildung / kulturvermittlung

kunstfestival

wirKT aus der arbeit °UNENDLichKEIT wirKT°

von der bewertenden dualität in die polarität // siehe legende zur arbeit auf der homepage der künstlerin